LUMINALE
12.–15.03.20

Biennale für Lichtkunst und Stadtgestaltung

Frankfurt
& Offenbach

Luminale

Die Luminale als Biennale für Lichtkunst und Stadtgestaltung verfolgt das Ziel, ein populäres und gleichzeitig künstlerisch sowie inhaltlich hochwertiges Programm zu gestalten. Ein weiteres Anliegen ist es, einen nachhaltigen Beitrag zur Stadtentwicklung zu leisten – im Dialog mit Künstlern, Kreativen, Stadtplanern, Wissenschaftlern und den Bürgern der Stadt. Projekte, die sich mit urbanen Visionen im Spannungsfeld von Licht, Architektur, Technologie, Ökologie, dem sozialen Miteinander in der Stadt oder mit ihrer Geschichte und Kultur auseinandersetzen, machen dies erlebbar – begleitet von einem interdisziplinären Dialog. In diesem Prozess versteht sich die Luminale als Ideen- und Impulsgeber, Koordinator, Kommunikator und Testlabor.

News

20.02.2020

Licht aus!

Ein Lichtkunstfestival, das zum Ausschalten der Beleuchtung animieren möchte? Sie haben richtig gelesen: Die Luminale will mit der Aktion „Licht aus!“ nicht nur einen symbolischen Ausgleich für den Energieverbrauch der Lichtkunst in der Stadt schaffen, sondern auch das Bewusstsein für dieses wichtige Thema schärfen.

mehr

19.02.2020

Yasuhiro Chida: Umgeben von Diamantenstaub

Immer öfter wird Yasuhiro Chida in einem Atemzug mit den ganz großen Lichtkunst-Koryphäen genannt. Für die Luminale wird er ein Kunstwerk schaffen, das absolute Dunkelheit voraussetzt.

mehr

Das Programm der Luminale 2020

Die Luminale dankt ihren Partnern:

Messe
Stadt Frankfurt
Tourismus Congress GmbH

Festivalzentrum

Instituto Cervantes

Unser Dank gilt weiterhin:

ABG Holding
DVAG
HFM Hafenbetriebe

Medienpartner:

Hessischer Rundfunk
Frankfurter Neue Presse
Journal Frankfurt
FAZ

Kooperationspartner

BDA Hessen
Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung
Freies Deutsches Hochstift

Hotelpartner

Moxy Frankfurt East
Adagio
Sandic Frankfurt Museumsufer
Hotel Le Meridien

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.