Waldweg im Herbst

Hagar Elazari

Die Schönheit der Natur ist ein Hauptthema der Romantik: „Waldweg im Herbst“ ist eine Lichtinstallation, die von der Schönheit der (deutschen) Landschaft und ihrer herbstlichen Veränderung inspiriert ist. Die Arbeit besteht aus drei transparenten Acrylglasboxen, welche mit adressierbaren LEDS, Blättern und Ästen gefüllt sind, die die Künstlerin auf ländlichen Spaziergängen gesammelt hat. Blätter und Äste sind über einen feinen Faden mit einem Arduino gesteuerten Motor verbunden. So bewegen sich die natürlichen Elemente harmonisch mit der Lichtveränderung und lassen ein buntes Schattenspiel entstehen, das an einen Herbsttag erinnert.

 

Hagar Elazari

Hagar Elazari ist eine in Berlin ansässige Künstlerin, die an den Schnittstellen zwischen Installations- und Lichtkunst arbeitet. Beeinflusst von Naturwissenschaft, Technologie, traditionellem Handwerk, Natur und Psychologie recherchiert und arbeitet die Künstlerin iterativ. Der wichtigste Motor ihrer Arbeit ist dabei das Erschaffen von Erfahrung, welche über das Werk hinaus reicht.


Waldweg im Herbst

Lichtkunst Indoor

  • 12.–15.03.20, 18–22 Uhr
  • Nebbiensches Gartenhaus / Frankfurter Künstlerclub, Bockenheimer Anlage, 60322 Frankfurt am Main

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.