Offenbach touch

Daniela Ballweg & NIQUU

Daniela Ballweg und NIQUU schaffen in den Räumen der Schule für Mode. Grafik. Design. in Offenbach die Möglichkeit, eine Sicht auf eine unbekannte Welt zu erhalten. Die Besucher*innen werden von leuchtenden Himmelskörpern, die jedoch auf der Erde liegen, und somit einer Hierarchie erwartet, die auf den Kopf gestellt zu sein scheint. Die verdunkelten Räume werden mit Schwarzlicht bespielt, große leuchtende Ballons liegen auf dem Boden oder schwimmen im Wasser – von der Decke hängen Lichtobjekte in abstrakter menschlicher Silhouette, aus denen leuchtend farbiges Wasser tropft. Videos ergänzen die surrealen Rauminstallationen und laden zum Verweilen ein.

Daniela Ballweg & NIQUU

Daniela Ballweg (Designerin und Künstlerin) beleuchtet seit 1988 die Schule für Mode. Grafik. Design. In den vergangenen Jahren glänzte die SfMGD mit einer Lichtmodenschau mit dem Titel „Leuchtstoff". In diesem Jahr wird Daniela Ballweg eine Lichtlandschaft zusammen mit NIQUU (Kunststudentin) in den Räumen der Schule installieren.


Offenbach touch

Lichtkunst Indoor

  • 12.–15.03.20, 19:30–22:30 Uhr
  • Schule für Mode. Grafik. Design., Bernardstraße 73, 63067 Offenbach am Main

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.