Romantik vs. Realität

Eleonora Esse

Romantik vs. Realität: Ist die romantische Liebe ein kultureller Irrtum?

Die Idee hinter diesem Projekt ist, dass das Erbe der Romantik eine kulturelle Idealisierung der Liebe verursacht hat, die Einsamkeit und Unzufriedenheit erzeugt. Erwarten wir zu viel von dem, was wir für die romantische Liebe halten?

Die romantische Liebe steht oft in Kontrast zur Realität des Alltags, der Ehe und des Familienlebens. Sind unsere Erwartungen unrealistisch, weil wir die Erben einer Kultur sind, die die Liebe scheinbar feiert, in Wirklichkeit aber unsere emotionale Instabilität verstärkt? Haben Popmusik, Filme und die Animationsfilme von Walt Disney unsere Vorstellung von Romantik beeinflusst?

Die Liebe ist etwas, das man bewusst wählt, und sie ist nicht konstant, sie kommt und geht wie unsere Gefühle. Unerschütterliche Liebe für jemanden ist nicht naturgegeben, aber man kann sie lernen. Wir sind alle unvollkommen, und es wird nie einen Menschen geben, der all unsere Bedürfnisse erfüllt, umgekehrt sind auch wir nicht perfekt. Einsamkeit und Unzufriedenheit in einer Beziehung sind vergängliche und normale Gefühle. Wenn wir das erkennen, kann es möglich sein, sich wieder in einen Partner zu verlieben – Meinen Sie nicht auch?

Inspiriert von Alain de Bottons Ideen zur romantischen Liebe, lädt diese minimalistische Installation aus lumineszierenden Glaskieseln zum Nach- und vielleicht Umdenken ein.

Eleonora Esse

Eleonora Esse wurde 1979 in Rom geboren und lebt seit drei Jahren in Frankfurt. Nach ihrem Studium in Filmgeschichte hat sie als unabhängige Kuratorin gearbeitet und mehrere Jahre eine Kunstgalerie in Rom geleitet. Ihre Arbeit als Künstlerin zielt darauf ab, das auszudrücken, was das Leben sie lehrt. Dabei konzentriert sie sich auf wesentliche christliche Werte und darauf, was am wichtigsten ist, um ein sinnerfülltes Leben zu führen.


Romantik vs. Realität

Lichtkunst Outdoor

  • 12.–15.03.20, 19:30–22:30 Uhr
  • Garten Instituto Cervantes, Staufenstrasse 1, 60323 Frankfurt am Main

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.