It’s Alive! – It is a life?

Sehräuber x glitch.ed und Initiative Stellwerk

Wir haben ein Fenster des Stellwerks geöffnet. Heraus quoll eine unverstandene Lebensform, die sich leider nicht mehr einfangen lässt. Was ist in den Jahrzehnten des Leerstands im Stellwerksgebäude passiert? Geheimdienstexperimente? Ein Chemieunfall? Vielleicht ist auch alles einfacher und die vereinsamten analogen Schaltanlagen haben sich mit den Ausdünstungen der vorbeirasenden ICE‘s verbunden?

Erkennbar sind, jedenfalls für den Moment, Tentakel und ein Schwarm quallenartiger Wesen. Ist da noch mehr? Wo hört diese fremde Lebensform auf und wo beginnt die Stadt? So ganz verstehen wir selbst nicht, was hier passiert.

Mit einer raumfüllenden Installation aus interagierenden Lichtobjekten belebt die Initiative Stellwerk erstmals den zukünftigen Ort für Kultur und solidarische Nachbar*innenschaft neben dem Offenbacher Hauptbahnhof. Mitten in der Stadt entstehen zur Luminale einige Quadratmeter Tiefsee zum Eintauchen für alle. Die Objekte erkunden im Zusammenspiel von Licht und Musik das Spannungsfeld zwischen organischen Formen und ihrem synthetischem Innenleben.

Parallel dazu im Stadtteilkiosk nebenan: Schmerzliche und auch positive Veränderungen in der südlichen Innenstadt von Offenbach, werden auf ausgestellten Fotos unmittelbar und unverstellt sichtbar. Manfred Menzel und Christoph Schrief sind die Offenbacher Spaziergänger. Sie fotografieren auf ihren Streifzügen durch Offenbach Altes und Neues mit viel Liebe zu den Menschen in ihrer Umgebung.

Sehräuber x glitch.ed und Initiative Stellwerk

Die Initiative Stellwerk belebt mit einer raumfüllenden Installation aus interagierenden Lichtobjekten erstmals den zukünftigen Ort für Kultur und solidarische Nachbar*innenschaft neben dem Offenbacher Hauptbahnhof.


It’s Alive! – It is a life?

Lichtkunst Outdoor

  • 12.–15.03.20, 19:30–23 Uhr
  • Stellwerk am Hauptbahnhof Offenbach, Bismarckstraße 118, 63065 Offenbach am Main

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.