In Marmorial

Kinder- und Familienzentrum Innenstadt, Nadine Sobolewski

Während der Luminale soll das Herzstück des Kinderhauses wieder zum Leuchten gebracht werden. Zusammen mit der Künstlerin und Kunstpädagogin, Nadine Sobolewski, gestalten Kinder, Familien, Mitarbeitende, Kooperationspartner sowie Nutzer und Freunde des Kinder- und Familienzentrums den dreistöckigen Treppenhausturm in fluoreszierenden Farben. Im Zusammenspiel von Farbe, Material und Licht werden Fenster zur Leinwand, Licht zu Farbe und Architektur zur monumentalen Skulptur.  Wie ein Leuchtturm ist die Installation in der Eschenheimer Anlage schon von Weitem zu sehen. Mystisch und sakral erhebt sich der angebaute Rundturm aus dem Dunkel, verwandelt in ein buntes Farbenspiel.

Das kindgerechte Denkmal mag in so manchem Betrachter Erinnerungen an neoromantische Ideale einer verlorenen Kindheit wecken und lässt ihn oszillieren zwischen Herstellungsprozess und Ausstellungsort in Auseinandersetzung mit den Phänomenen Kindheit, Pädagogik, Verfremdung, Religion, Kultur und Kunst. Mit „In Marmorial“ präsentiert sich die Einrichtung bunt, lebendig und vielfältig wie die Menschen, die sie prägen, die Stadt Frankfurt und nicht zuletzt die Luminale.

Die Besucher*innen sind herzlich eingeladen, die mehrstöckige Außeninstallation nach Einbruch der Dunkelheit zu besuchen. Zeitweilig werden projektbeteiligte Ansprechpartner*innen den Zugang zum Gelände und nähere Betrachtung ermöglichen können.

Alle Projekte des Kinder- und Familienzentrum Innenstadt: 

Lichtparade

In Marmorial

Walkingtour

Lichtermeer

 

Kinder- und Familienzentrum Innenstadt, Nadine Sobolewski

Das Konzept und die kunstpädagogische Leitung des Projekts übernimmt erneut Künstlerin Nadine Sobolewski. Die Mitarbeitenden des Kinder- und Familienzentrums Innenstadt vom Diakonischen Werk für Frankfurt und Offenbach setzen das Projekt mit Kindern und Familien der Einrichtung um. Beteiligt sind zudem vernetzte Betreuungseinrichtungen der Stadt Frankfurt und des Caritasverbands Frankfurt e.V. sowie das Wohnhaus Bleichstr. 12 des St. Katharinen- und Weißfrauenstifts.


In Marmorial

Lichtkunst Outdoor

  • 12.–15.03.20, ab Einbruch der Dunkelheit bis 23 Uhr
    12.03.20, 17:30 Vernissage mit Nudelparty, ab 19:15 Enthüllung der Installation
    15.03.20, ab 19 Uhr: Finissage mit Empfang und Turmbegehung,
  • Eschenheimer Anlage, rückseitig der Bleichstraße 44, 60313 Frankfurt am Main

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.