If Words Were Water

Marcus Mcshane

Leuchtende Worte treiben unter der Oberfläche des Mains. Der Wind bewegt sie, und wenn ein Boot an den Worten vorbeifährt, heben und kräuseln sie sich und setzen sich dann wieder ruhig auf das Wasser. In ihrem Schein wird das dreidimensionale Leben des Flusses in der Nacht sichtbar. So wird das, was normalerweise eine flache Wasseroberfläche bei Nacht ist, zu einem dreidimensionalen Volumen mit eigenem Raum und nächtlichem Leben. Wir sehen die Fische, die durch die Dunkelheit und die Unterwasserpflanzen schwimmen, wir sehen die weggeworfenen Flaschen und die verlorenen Einkaufswagen. „If Words Were Water“ ist ein Kunstwerk unter Wasser, das die menschlichen Beziehungen und Bindungen zu diesem Element untersucht. Es hinterfragt die Widersprüche zwischen unserer Verantwortung für das Wasser und unserem Verhalten, als wäre es unser Eigentum – wir sprechen vom Flusslauf als eine der Metaphern für die Wege, die unser Leben nimmt, aber wir betrachten einen Fluss selten als eine unteilbare Sache. Wasser ist ein menschliches Grundbedürfnis, doch wir halten es für selbstverständlich und gehen sorglos damit um. Wir kämpfen darum, wir horten es und wir nutzen es zur Entsorgung unserer Abfälle. Unter der Oberfläche des Mains steigt ein Gedanke nach dem anderen auf und verblasst dann bis zur Unsichtbarkeit, stromabwärts treibend.

Marcus Mcshane

Mit über 400 Designs und Installationen ist Marcus McShane einer der aktivsten Lichtdesigner Neuseelands. Er hat siebzehn Kunst- und Designpreise gewonnen und in Neuseeland wurde er 2011, 2013 und 2017 als Lichtdesigner des Jahres ausgezeichnet. 2020 wird er neue Arbeiten bei Vivid Sydney, Light Nelson und beim NZ Festival zeigen. Zu seinen Interessen gehören der Anbau von Gemüse, Fahrräder zusammenbauen und das Lesen von lesenswerten Dingen.


If Words Were Water

Lichtkunst Outdoor

  • 12.–15.03.20, 18–23 Uhr12.–15.03.20, 18–23 Uhr
  • Alte Brücke, Müllermain, 60547 Frankfurt am Main

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.