Fenster der Glaubensfreiheit

Frei-religiöse Gemeinde Offenbach am Main

Die Frei-religiöse Gemeinde Offenbach feiert im Jahr 2020 ihr 175 jähriges Bestehen. Glaubens-, Geistes- und Gewissensfreiheit, die Lossagung vom Dogma einer autoritären Religion und die Zusage an den Menschen und seine freie Religiosität standen und stehen immer in ihrem Mittelpunkt. Mit den im Jahre 1920 für die damalige Erbauungshalle entworfenen Fenstern von Jan Thorn Prikker wird sie eine Illumination dieser Grundgedanken zeigen. Bei einem Lichtermarkt, der mit Livemusik untermalt wird, können sich die Besucher*innen einer mit der Stadt Offenbach verbundenen Geschichte nähern, Lichtkunst entdecken und die Freie Religion kennenlernen.


Fenster der Glaubensfreiheit

Lichtkunst Indoor

  • 12.03.20, 19–21 Uhr / 13.02.20, 19–22 Uhr
    14.03.20 Lichtermarkt 19–22 Uhr
  • Frei-religiöse Gemeinde Offenbach am Main, Schillerplatz 1 (Eingang Geleitsstraße), 63067 Offenbach am Main

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.