Findet nicht statt: Der leuchtende Blick

Franz Neudeck

Mit dem Titel „Der leuchtende Blick" stellt Franz Neudeck im Tiefgarten der Eschenheimer Anlage am Eschenheimer Tor Lampions aus, auf denen zunächst Portraits und „Blicke“ von Menschen aus Frankfurt zu erkennen sind.  Bei näherer Betrachtung durch die Besucher*innen sind die Portraits jedoch viel mehr – sie sind verschiedene Sichtweisen auf Themen und Symbole der Romantik. Historische Themen der Stadt werden dadurch aus dem Blickwinkel der heute in Frankfurt lebenden Menschen betrachtet. Die Lampions zeigen überlagert von den leuchtenden Blicken somit auch die jeweils zeitgenössischen Entsprechungen der historischen Symbole.

Die schimmernden Lampions sind mit LED Leuchtmitteln betriebene Kuben, die unter Verwendung von verschiedenen Papieren und Folien hergestellt werden. Teilweise sind sie transparent, um auch die tiefer liegenden Darstellungen in den geschichteten Wandungen erkennen oder lesen zu können.

Am Donnerstag, den 12.03.20 um 20 Uhr wird im Rahmen einer Vernissage der Frankfurter Kunsthistoriker Pascal Heß die Lampions in einem Einführungsrundgang vorstellen und die Aspekte der historischen Romantik im Abgleich mit einer zeitgenössischen, digitalen Romantik beleuchten.

Franz Neudeck

Franz Neudeck lebt und arbeitet als Architekt und Konzeptkünstler in Frankfurt. Seine künstlerischen Arbeiten sind geprägt von detaillierten Ausführungen sowohl in Bildern und Grafiken als auch in Fotografien, die sich immer wieder in Mischtechniken mit Zeichnungen verbinden. Seine skulpturalen Arbeiten sind eng mit der Lichtkunst verbunden. In den vergangenen Jahren entstanden mehrere seiner Leuchtskulpturen, die sich thematisch mit der Stadt auseinandersetzten, anlässlich der Luminale in Frankfurt.


Findet nicht statt: Der leuchtende Blick

Lichtkunst Outdoor

  • 12.–15.03.20, 19–22 Uhr
    Vernissage: 12.03.20, 20 Uhr mit Einführungsrundgang mit Pascal Heß
  • Eschenheimer Anlage / Bürgergarten, Eschenheimer Anlage, 60316 Frankfurt am Main

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.