DAS DEUTSCHE ROMANTIK-MUSEUM IN FRANKFURT AM MAIN

Prof. Anne Bohnenkamp-Renken, Freies Deutsches Hochstift & Goethe-Museum

Direkt neben dem Frankfurter Goethe-Haus entsteht das Deutsche Romantik-Museum. Das heutige Ensemble von Goethe-Haus und Gemäldegalerie der Goethezeit wird mit dem Erweiterungsbau um ein innovatives Museum ergänzt. Basis hierfür ist die weltweit einzigartige Sammlung zur Literatur der deutschen Romantik, die in den vergangenen 100 Jahren vom Freien Deutschen Hochstift zusammengetragen wurde.

Die Sammlung umfasst umfangreiche Bestände zu den Schlüsselfiguren der Epoche von Novalis über die Geschwister Brentano bis zu Joseph von Eichendorff. Sie wird ergänzt durch hochkarätige Sammlungen im Bereich der bildenden Kunst und der Alltagskultur der Zeit. Das Ausstellungskonzept verbindet die Präsentation von ausgewählten Originalen (Manuskripte, Graphik, Gemälde, Gebrauchsgegenstände) mit medialen und interaktiven Ausstellungsformen, die die Zeit als deutsche und europäische Schlüsselepoche erfahrbar machen wollen. Goethe selbst wird dabei in ein neues Licht gerückt.

Zur Übersicht aller Veranstaltungen des Thementags am 14.03.20: Digital Romantik

Prof. Anne Bohnenkamp-Renken, Freies Deutsches Hochstift & Goethe-Museum

Prof. Dr. Anne Bohnenkamp-Renken ist Direktorin des Freien Deutschen Hochstifts und Professorin für Neuere deutsche Literaturwissenschaft an der Goethe-Universität Frankfurt. Ihre Schwerpunkte in Forschung und Lehre liegen im Bereich Übersetzung/Interkulturalität und Weltliteratur, der Editionswissenschaft und im Feld von Literatur und Medien. Im Mittelpunkt ihrer germanistischen und komparatistischen Arbeiten steht das Werk Goethes. Seit 2010 plant sie die Erweiterung des Frankfurter Goethe-Hauses um ein Deutsches Romantik-Museum, das 2021 eröffnet werden soll. 2014 wurde ihr für außerordentliches Engagement für das geplante Deutsche Romantik-Museum vom Deutschen Hochschulverband die Auszeichnung „Hochschullehrerin des Jahres“ verliehen sowie der Dr. Gabriele Strecker Preis vom Soroptimist International (SI) Club Frankfurt am Main.


DAS DEUTSCHE ROMANTIK-MUSEUM IN FRANKFURT AM MAIN

Vortrag

  • 14.02.20, 14:15–15 Uhr
  • Instituto Cervantes – Festivalzentrum, Staufenstrasse 1, 60323 Frankfurt am Main

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.