BE\\LONGING

Xenorama

Die Digitalisierung erschuf eine abstrakte Welt aus Daten, Medien und Algorithmen. Soziale Medien, Künstliche Intelligenz, Machine-Learning und Blockchain-Technologie rütteln an bisherigen fest verankerten gesellschaftlichen Strukturen. Welche Zwischentöne finden sich in nüchternen Zahlenreihen und einer digitalen Ästhetik? Gibt es eine digitale Romantik?

BE\\LONGING ist eine künstlerische Auseinandersetzung mit diesen Fragen. Auf der mit mythologischen und poetischen Motiven gespickten Fassade der Alten Oper wird eine Reise von geradlinigen, digitalen Strukturen hin zu sinnlichen Lichtspielen und dem traumhaften Erleben scheinbar unmöglicher Szenarien dargestellt. Jenseits von figurativer Darstellung, Informationsträgern und wildem Spektakel, gleiten wir durch atmosphärische Strukturen virtueller Architektur, verlieren uns in ihr und finden uns neu, verbinden uns und resonieren. Das urbane, digitale Kunstwerk aus Licht und Klang eröffnet durch seine stimmungsvollen, multisensorischen Eindrücke einen neuen Raum. Neue Dimensionen für das Innehalten, Spüren, Sich-Fallenlassen und die Verbundenheit mit dem eigenen Träumen. Unbeirrt von Funktionalität, Optimierung oder Verstehen, lädt BE\\LONGING ein, diesen Raum auf der Fassade der Alten Oper in Frankfurt zu erleben und in die romantischen Möglichkeiten von Digitalität einzutauchen.

Xenorama

Wie lässt sich der Raum mittels moderner Medien poetisch gestalten? Dieser Frage geht das fünfköpfige international ausgezeichnete Künstlerkollektiv Xenorama nach und findet dabei vielfältige Ausdrucksformen an der Schnittstelle von Film, Sound, Installation und Performance. Die Künstler mit unterschiedlichen Schaffensschwerpunkten verbinden hierbei moderne Technologien mit einer feinen Sensibilität für atmosphärische Dramaturgie, die ihr Publikum in den Bann zieht.


BE\\LONGING

Lichtkunst Outdoor

  • 12.–15.03.20, ca. 19:30–22:30 Uhr
  • Alte Oper, Opernplatz 1, 60313 Frankfurt am Main

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.