Ansichtssache

HDW Partner GmbH

Die Installation „Ansichtssache“ visualisiert die wechselwirkende Beziehung von Konzept und Realität. Mit Grafik, Rauminstallation, Objekt und Bewegtbild werden sämtliche vom Menschen erfahrbaren Dimensionen durchgestaltet und inszeniert. Damit bezieht die Installation die zeitgemäßen Arbeitsweisen und Gestaltungsmedien einer Designagentur ein. Die Facette ist das hauptsächliche Gestaltungsprinzip und verbindet die dreiteilige Installation thematisch.

Ein polyedrisches Raumobjekt ist der Mittelpunkt der Arbeit. Das Objekt scheint in einem abstrakten, von außen nicht fassbaren Raum zu schweben. Flankiert wird das Kernstück von Projektionen, welche nach Außen durch eine gefaltete, opake Fläche verfremdet werden.
Das Betreten der Agenturräume ermöglicht erst die unverfälschte Ansicht des projizierten Videomaterials, welches das polyedrische Objekt in verschiedenen Zuständen zeigt. Von Innen ist jedoch der Blick auf den Mittelpunkt versperrt – dies visualisiert die Unbeständigkeit einer Idee.


Ansichtssache

Lichtkunst Outdoor  |  Anderes Format

  • 12.–15.03.20, 18–23 Uhr
  • HDW Partner GmbH, Ludwigstraße 12, 63067 Offenbach

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.