a journey around painters and light

Karmachina für VGF Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main

Eine historische Straßenbahn der Verkehrsgesellschaft Frankfurt (VGF) bringt „Digital Romantic“ auf die Schiene. Anstelle von Personen transportiert der Triebwagen aus dem Jahr 1956 eine Multimedia-Installation in die Frankfurter Stadtteile – eine Fahrt auf der Suche nach dem Licht, wie sie von einer Reihe von Malern des 19. und 20. Jahrhunderts in künstlerischen Experimenten unternommen wurde. Beeinflusst von Goethes Farbenlehre untersuchten sie die Natur der Verwendung von Farben und Licht.

Wir begeben uns auf eine Reise durch die emotionalen, spirituellen und perzeptiven Landschaften dieser Maler und Denker. Wir begegnen dem Meister der Romantik, Otto Runge (1777 - 1810), der mit der Farbenkugel sein eigenes Farbsystem schuf, William Turner (1775 -1851), dem ultimativen Maler des Lichts, der den Grundstein für die Geburt des Impressionismus legte, Paul Signac (1863-1935) und Georges Seurat (1859-1891), die Pointilisten, die Farben in winzige Punkte aufbrachen, Wassilij Kandinskij (1866-1944), dem Begründer der abstrakten Malerei, der sogar eine Farb-Oper schuf, Josef Albers, der abstrakte geometrische Formen mit Primärfarben füllte und schließlich Victor Vasarely (1906-1997), der mit surrealistischen geometrischen Strukturen und Farben das Auge des Betrachters irritiert.

Karmachina für VGF Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main

Karmachina ist ein Designstudio mit Sitz in Mailand. Das Künstlerkollektiv entwickelt narrative Konzpet für Museen, Institutionen und Marken und vermittelt kulturelle Inhalte in multimedialen Umgebungen. Karmachina hat zahlreiche Veranstaltungen, Installationen und Multimedia-Rundgänge für verschiedene Kultur- und Unternehmensmarken und -institutionen konzipiert und entwickelt. Die VGF ist Verkehrsunternehmen und der Verkehrsdienstleister der Stadt Frankfurt.


a journey around painters and light

Lichtkunst Outdoor

  • 12.–15. März 2020, 19:30 – 22:30 Uhr
  • Historische Straßenbahn der VGF, verkehrt ohne festen Fahrplan im Liniennetz, Frankfurt am Main

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.