Luminale TALK lädt Expert*innen und Bürger*innen zum interdisziplinären Dialog und Diskurs über Licht, Stadt und Zukunft ein.

Frankfurt wächst dynamisch, die Stadt steht vor der Herausforderung, dieses Wachstum nachhaltig im Einklang mit der Lebensqualität ihrer Einwohner*innen zu gestalten. Gleiches gilt für das benachbarte Offenbach, die internationalste Stadt Deutschlands.

Stärker denn je bedarf diese komplexe Aufgabe der unterschiedlichen Sichtweisen und der Vernetzung von Expert*innen aus Technologie, Ökologie, Wirtschaft, Architektur und Soziologie. Sie erfordert die visionäre Kraft der Kunst, mit urbanen Veränderungen umzugehen und nicht zuletzt den Einbezug und das Engagement der Bürger*innen.

Die Luminale wirft ihr Licht auf diese Fragen, sie verknüpft das populäre Lichtfestival mit einer Debatte über Stadtgestaltung, die bauliche, wirtschaftliche, ökologische, soziale und technologische Aspekte und nicht zuletzt künstlerische Positionen einbezieht.

Im FESTIVALZENTRUM, dem Instituto Cervantes im ehemaligen Amerika-Haus, bietet Luminale TALK Raum für Dialog und Diskurs mit renommierten Expert*innen aus Kunst, Kultur, Wissenschaft und Politik.

NEWS Talk

12.11.2019

Innovatives Projekt im Festivalzentrum: Hochhausbewohner gesucht

Für ein innovatives Projekt sucht die Luminale noch Teilnehmer*innen, die Lust haben, von ihrem Leben im Hochhaus zu berichten. Eingebettet in Vorträge und Podiumsdiskussionen soll unter dem Titel „Luxus, Lifestyle, Liebe - Wohnen in den Türmen“ ein Format entwickelt werden, in dem mehrere Protagonist*innen kurz & kurzweilig Einblicke in ihr Leben im Skyscraper geben.

mehr

20.09.2019

Antje Boetius startet Arktis-Expedition

Heute startet die MOSAiC-Expedition, bei der Wissenschaftler aus 19 Nationen die Arktis im Jahresverlauf erforschen. Am Sonntag, den 15. März 2020 wird Antje Boetius im TALK-Programm der Luminale über das spannende Projekt berichten.

mehr

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.